Das Kahnuprinzip fordert viele etwas...aber ich vertrauue meinen Kunden...

Ritualbegleitungen, mit Vorbereitungsgesprächen, Planung und Durchführung von Hochzeiten oder Beerdigungen kosten bei andern freischaffenden Anbietern zwischen 1000.- und 3000.- oder noch mehr. Ich möchte es trotzdem den Kunden überlassen das zu geben, was  für sie stimmig ist anfühlt. Den wirklichen Segen kann man eh nicht bezahlen.

Verrechnung nach dem Prinzip „k a h n u“

Das Prinzip „k a h n u“ (kostenlos – aber hoffentlich nicht umsonst!) ist einfach zu verstehen:

Ich biete Dienstleistungen an, welche durch eine selbstverantwortete Gegenleistung, deren Höhe  S i e  bestimmen können, „entlöhnt“ werden.  Sie können die Gegenleistung im Nachhinein machen oder auch eine Rechnung verlangen, wobei sie den Betrag angeben. Sie dürfen sich auch an ihrem Einkommen orientieren. Aber mir ist lieber 10 Franken von Herzen als 100 Franken mit einem unguten Gefühl.

Nach Absprache kann eine Gegenleistung in Zeit und Naturalien vereinbart werden.

k a h n u  &  kehl  sucht immer auch Spender für unsere Projekte. Wenn Sie es nicht anders wünschen, wird Ihnen der Rundbrief über unsere Projekte „Hilfe zur Selbsthilfe“ zugestellt. kahnu ist überschuss Orientiert und ein Teil des allfälligen Gewinnes wird auch für diese Projekte verwendet.

Die Geschichte der kleinen Leute von Sawabedoo, ist eine Vision wie es mal war und wie es wieder werden kann. "kahnu" lebt dies bereits.  Der Hintergrund von kahnu zeigt noch einiges mehr.

kahnu & kehl / Sefiweidstr. 6 CH-8360 Eschlikon / 0041 76 388 20 02 beno.kehl@kahnu.ch

Bank:                        UBS AG, 8098 Zürich
PC- Konto:                80-2-2
Bank (SWIFT(BiC):   UBSWCHZG80A   
IBAN:                        CH8400 2562 5610 532101A