Trauerareit beginnt heute bei uns selber,  sei es allene oder in Gruppen. 

Trauerarbeit ist eine der wichtigsten emotionalen Aufgaben jedes Menschen. Viele kommen damit in Kontakt, wenn jemand aus dem sozialen Umfeld stirbt. Diese Erfahrungen erschüttern unser Leben in den Grundfesten, da wir schonungslos mit unserer eigenen Sterblichkeit konfrontiert werden.Wer sich selber mit der eigenen Sterblichkeit auseinandersetzt, kann auch besser mit der Sterblichkeit des Mitmenschen umgehen und lernt zugleich das Jetzt im Heute zu voll  leben. Dieses PDF kann helfen mit der eigenen Vergänglichkeit besser umzugehen..

Im PDF finden sie eine kurze Patientenverügung Vorsorgeauftrag, Fragen zum Testament, wie sie ihre Beerdigung wünschen und für die Hinterbliebenen eine Liste auf was alles geachtet werden sollte nach dem Tod.

Es ist gut wenn dieses Dokument, bei wenigstens einer vertrauten Person hinterlegt wird. Falls sie es wünschen bespreche ich mit ihnen dieses Dokument.

Auch wurde ich schon Angefragt um öffentliche Anlässe rund ums Sterben zu gestalten. Diese Infoveranstaltungen fanden immer grossen Anklang... pptx zeigt etwas vom Inhalt solcher Veranstaltungen

Manchmal tut es gut auch ein Foto vom Verstorbenen oder von der Beerdigung zu machen. Da alles ein ganz wesentlicher Teil unsres Leben ist.  Bilder betrachten hilft beim trauern.