wie ein schönes Eheversprechen klingen kann

Eheversprechen von Jmerio Trauversprechen von Doris
Liebe Doris, liebe Ekumu, diesen Name, den Du zusätzlich bei Deiner Geburt im Kongo erhalten hast, sagt schon vieles über Dich aus. Übersetzt ins Deutsch heisst es „Ehre Gottes“ – wie treffend dieser Name doch für Dich ist!

Dass wir beide heute hier stehen ist für mich ein unbeschreibliches Glück. Bin ich mir doch bewusst, dass Du für mich ein Geschenk Gottes bist, welches völlig unerwartet in mein Leben getreten ist und es nun schon seit über 10 Jahren auf wundersame Weise bereichert. Du hast mir eine Welt eröffnet, die mich mit grosser Dankbarkeit und Freude erfüllt.

Diesen Weg, den ich bis heute mit Dir geniessen durfte, möchte ich mit Dir am heutigen Tag feiern und Dir Folgendes sagen:

Ekumu, ich wünsche mir vor Gott, dass es mir gelingt, Dich weiterhin jeden Tag aufs Neue kennen zu lernen und Dir in Liebe und in Dankbarkeit zu begegnen.

Ich verspreche Dir, dass ich Dir immer mit Verständnis und in Treue zur Seite stehe, egal was kommen mag.

Ich kann Dir kein Versprechen für die Ewigkeit geben, aber ich kann und will mich jeden Tag aufs Neue dazu entschliessen, Dich zu lieben und unzählige weitere gemeinsamen Schritte mit Dir zu gehen.

Ich werde alles daran setzen, was in meiner Macht steht, um Dir ein verlässlicher, treuer und liebevoller Ehemann zu sein.

Möge Gott mich dabei unterstützen, dass es mir immer gelingt, Dich bedingungslos zu lieben und möge Gott unsere Zweisamkeit segnen, heute und jeden weiteren Tag in unserem Leben.

Nun will ich Dich also fragen: Ekumu, willst Du meine Frau werden?
Lieber Jmerio ich bin ja so froh, dass du auch hier vorne stehst!

Du hast noch einen anderen Namen „Büffelherz“ und dieser Name passt sehr gut zu dir: Du hast ein sehr grosses Herz und du bedeutest mir unendlich viel:

Von deiner Liebe fühle ich mich genährt,

du unterstützt mich, bist sehr hilfsbereit und loyal. Deine Ruhe tut mir gut und erdet mich.

Unsere Beziehung ist für mich unendlich wertvoll: Du bist mein bester Freund, mein Berater, mein Begleiter auf unzähligen Wegen, die wir schon zusammen unter die Füsse genommen haben - und jetzt auch mein Ehemann.

Wir haben schon viel miteinander erlebt, Schönes und Schwieriges zusammen geteilt und das hat unsere Verbindung stark gemacht.

Ich freue mich, mit dir meinen Lebensweg weiterzugehen und heute ganz bewusst ja zu dir zu sagen.

Du bist ein Teil von mir und ich ein Teil von dir geworden - und gleichzeitig bleiben wir zwei verschiedene Persönlichkeiten.

Ich will dir treu sein, aber auch mir selber treu bleiben. Ich will dich unterstützen, dir aber auch Freiraum lassen, damit du sein und weiter werden kannst, wer du bist - und das Beste aus dir hervorbringen kannst.

Ich will aufmerksam und achtsam sein, weiterhin Schönes und Schwieriges mit dir teilen, aber auch Raum schaffen für Veränderung.

So sage ich heute ja, ja zu dir, lieber Jmerio, liebes Büffelherz. Ich will dich lieben und dich achten und dir eine gute Gefährtin sein.

Dazu möge Gott mir helfen!